Kabel sind in unserem täglichen Leben allgegenwärtig und wir erwarten, dass ihre Anzahl in einer sich schnell entwickelnden Welt durch den Wandel hin zu Elektromobilität, Smart Homes und vernetzten Industrien wachsen wird.

So alltäglich und notwendig Elektrizität ist, birgt diese auch immer das Risiko von Kurzschlüssen in sich, die zu Bränden führen können. Um dies zu verhindern und darüber hinaus viele weitere stringente Materialanforderungen zu erfüllen, tragen die Flammschutzmittel von LANXESS zur Reduzierung dieses Risikos bei und erfüllen gleichzeitig hohe Materialanforderungen.

LANXESS bietet für eine Vielzahl unterschiedlicher Polymerwerkstoffe die passenden Produkte an: Für Kabel eignet sich Disflamoll® DPK, das in TPU, PVC und Synthesekautschuk eingesetzt werden kann. Für PVC- und Gummikabel, die bei höheren Temperaturen verwendet werden, bieten wir Reofos® 95 an. Bei besonderen Anforderungen an die Flammwidrigkeit kann Uniplex FRP 45 eingesetzt werden